News

2. Damen sichert sich nach packendem Spiel die Meisterschaft in der Bezirksklasse Har/Lg

Im letzten Spiel der 2. Damen gegen Post SV Uelzen in Uelzen blieb es trotz eines deutlichen 8:4 für Obermarschacht bis zum Schluss spannend.

Bis zum 3:3 wurden abwechselnd die Punkte gemacht. Danach lief es für uns besser und wir gewannen die Spiele. Den 4. Punkt für Post SV Uelzen errang  Nadine Heim gegen Felicitas im 5.Satz in einem Verlängerungskrimi mit 19:17. Sabine gewann ihr nachfolgendes Spiel klar und auch Kirsten verbuchte nach einem vergebenen ersten Satz das Spiel für sich und gewann damit den entscheidenden Punkt. Insgesamt war das Spiel von vielen knappen Sätzen und fünf Satz Spielen geprägt.

Weiterlesen...

Ende gut alles gut - Die 3. Herren mit Aufholjagd

Einen schlechten Auftakt hatte die 3. Obermarschacht im Auswärtsspiel gegen den MTV Marxen. Nach den drei Doppeln, von denen nur eines von Frank Partlitz/Klaus Kübler gewonnen wurde, und Torben Jentzsch sein Einzel auch nicht gewinnen konnte, lag Obermarschacht schnell mit 1:3 zurück.

Weiterlesen...

Geht doch - Doppelt guter Tag für die 3. Herren

Beim Heimspiel  hatte die 3. Mannschaft des MTV Obermarschacht leichtes Spiel gegen den Tabellenletzten
MTV Pattensen. Obwohl Obermarschacht mit Ersatzapieler Oliver Orban antrat, der zum ersten
Mal für die 3. Mannschaft spielte, war das Endergebnis mit 9:3 Punkten deutlich.

Weiterlesen...

2. Herren zieht gegen Hoopte den Kürzeren

Die 2. Herren hatte am 23. März ihr Heimspiel gegen die Zweite aus Hoopte. Leider hat eine von uns angestrebte Verlegung nicht geklappt, so mussten wir ohne Eilert und Andreas, dafür mit Lukas und Jan aus der dritten Mannschaft antreten. Hoopte hingegen kam in Bestbesetzung, zwar ohne ihre Nummer 6, aber der mitgereiste siebte Mann hat im unteren Paarkreuz  eine bessere Bilanz vorzuweisen.

Weiterlesen...

Bittere Niederlage im Heimspiel für die 3. Herren gegen den TSV Winsen-Schwinde

Durch das verlorene Heimspiel am Freitag in eigener Halle mit 6:9 gegen den TSV Winsen-Schwinde, büßt unsere 3. Herren den ersten Tabellenplatz ein und kann nun aus eigener Kraft nicht mehr Meister werden.

Weiterlesen...

Gut gekämpft aber verdient raus - 1. Herren unterliegt im Pokal-Halbfinale

"Besser als gar nicht zu spielen" war die einstimmige Meinung. Nach langer Suche konnte ein Termin gefunden werden, an dem sowohl unsere 1. Herren als auch die erste Mannschaft von Neu Wulmstorf antreten konnten. Die Gastgeber mussten ohne erstes Paarkreuz antreten, während die Obermarschachter Truppe stark krankheitsgeschwächt aber vollzählig anreiste.

Weiterlesen...

3. Herren wird ungeschlagen Herbstmeister

Die 3. Herren ist mit 8 Siegen und nur einem Unentschieden mit 17:1 Punkten souveräner Herbstmeister der Kreisliga Harburg geworden.

Das letzte Spiel vor der Winterpause gegen den Mitfavoriten Hunden 1 konnte durch eine hervorragende Manschaftsleistung mit 9:5 Punkten gewonnen werden.

Weiterlesen...

1. Herren schlägt den Tabellenführer

Die Ausgangssituation war klar: Unsere 1. Herren war nach der deutlichen Niederlage gegen Hittfeld als Drittletzter zu Gast beim unbesiegten Tabellenführer in Vahrendorf. Dass die Gastgeber die Verletzung ihrer Nummer 1 Jörg Knips kompensieren können, hatten sie bereits bei den Siegen gegen Hittfeld und Meisterschaftsfavorit Brackel gezeigt.

Unsere Truppe war wie üblich vollzählig und ohne große Erwartungen angereist und hatte sich trotz der aktuellen Tabellenposition (direkter Abstiegsplatz) vorgenommen, befreit aufzuspielen.

Weiterlesen...

MTV Obermarschacht zieht geschlossen in 2. pokalrunde ein

Das war mal ein erfolgreicher Start in die neue Spielzeit!

Gleich drei Mannschaften hatten ein Freilos gezogen und die 1. Damenmannschaft gewann kampflos. Damit mussten noch die 1., 2., und 5. Herrenmannschaft um den Einzug in Runde zwei kämpfen. Letztere setzte sich in einer spannenden Partie mit 7:5 gegen die 2. Mannschaft aus Emmelndorf durch.

Weiterlesen...

Erfolgreiche Premiere für Lilly

Die Jungendersatzspielerin Lilly feierte im Heimspiel am Donnerstag erfolgreich Ihren Einstand. Erstmals mit der 3. Damenmannschaft im Punktspiel gegen den MTV Pattensen eingesetzt, gelang es Ihr gleich ein Match zu gewinnen. Während Sie in Ihrem ersten Spiel des Abends gegen Grit Berger noch etwas nervös agierte und Ihrer Gegnerin gratulieren musste, spielte Sie in Ihrem zweiten Match beherzt auf und belohnte sich mit Ihrem ersten Sieg in 3 : 0 Sätzen gegen Sonja Hornig.

Weiterlesen...

Halbserienbilanz

Die Tischtennisabteilung des MTV Jahn Obermarschacht ist zur Halbserie der laufenden
Saison mit den Ergebnissen der Mannschaften zufrieden.
 
Allen voran führt die 3. Damenmannschaft die Kreisliga mit 12 : 0 Punkten an und ist auch noch im Kreispokalwettberb im Rennen. Nach Abstieg der 1. Damenmannschaft in der vergangenen Saison aus der Bezirksliga liefern sich jetzt die 1. und 2. Damenmannschaft ein Kopf an Kopf Rennen in der 1. Bezirksklasse. Mit jeweils 8 :4 Punkten liegt die 2. Damenmannschaft mit dem besseren Spielverhältnis nur hauchdünn vor der 1. Damenmannschaft in der Tabelle. Sie rangieren auf den Tabellenplätzen 2 und 3.

Weiterlesen...

Zusammenfassung der Vereinsmeisterschaften 2016

An der am 11.Juni durchgeführten Vereinsmeisterschaft nahmen folgende Sportler teil:

2 Damen  (Warum nur zwei ??)

22 Herren (Ist OK, paar mehr wäre besser)

1 Schülerin, 1 Schüler (auch zu wenig)

4 Jugendliche (ist ausbaufähig)

Vorweg gleich ein dickes Kompliment an die Turnierleitung (fünfte Herren)  die vielen Helfer und für die mitgebrachten Leckereien…

Weiterlesen...

Mitspieler gesucht

Für Diejenigen die zur neuen Saison noch einen neuen Verein suchen, oder wieder einsteigen wollen, sollten jetzt handeln um die Planungen für die kommende Saison nicht zu verpassen.

Unsere Tischtennisabteilung bietet eine große Bandbreite an Mannschaften in verschiedenen Spielklassen.

Im Damenbereich sind wir mit drei und im Herrenbereich mit fünf Mannschaften auf Bezirks- und Kreisebene am Start.

 

Unsere Abteilung bietet neben guten Trainingsmöglichkeiten eine nette Atmosphäre und guten Zusammenhalt.

 

Also traut Euch einfach zu den Trainingszeiten vorbeizuschauen oder vorab telefonisch oder per e mail mit uns in Verbindung in Verbindung zu treten.   

 

Sportwart: Matthias Hornig

                Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                Telefon: 0175 15 60 32 8

 

Abteilungsleiter: FrankParlitz

                         Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                         Telefon: 04176 629

Dieter qualifiziert sich für die Deutschen Meisterschaften!

Zu den diesjährigen Landesmeisterschaften der Senioren in Dinklage fuhren als „alter Hase“ Uwe Speer, der diesen Wettbewerb schon mehrfach gewinnen konnte, Franz Wohlrab, der schon im letzten Jahr teilnahm, sowie als Neuling Dieter Pasche, dessen Qualifikation für diesen Wettbewerb schon eine Überraschung war.  Er hatte im letzten Herbst, gerade 60 Jahre alt geworden, mehr „aus  Jux“  an den Bezirksausscheidungen der Senioren über 60  teilgenommen und dort unerwartet die Fahrkarte nach Dinklage gelöst.

Dieter staunte nicht schlecht, als sich in der Halle in Dinklage alle Teilnehmer so wie bei einem großen Familientreffen begrüßten – man kannte sich, teilweise seit Jahrzehnten, und freute sich über das Wiedersehen. Aber auch als „Frischling“ wurde man offen und herzlich aufgenommen.

Weiterlesen...

Die IV Herrren ist die Wundertüte der Kreisklasse Ost.

Nach einer deutlichen 2:9 Niederlage beim Tabellenzweiten aus Lassrönne gab es nun ein Aufeinandertreffen mit dem bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer aus Eyendorf. Die Hausherren begannen erneut stark im Doppel und gingen mit einer 2:1 Führung in die Einzel. Dort gelang Jan-Svend Dietrich ein hart umkämpfter Sieg gegen die Nr. 1 aus Eyendorf, Oliver Kissmann. Nach weiteren Siegen von Klaus Kübler, Marc Ebert und Karsten Bohr ging es mit einer 6:3Führung in die zweite Runde. Dort mußte sich sowohl das obere und das mittlere Paarkreuz den Spieler aus Eyendorf geschlagen geben. Eyendorf ging somit mit einer 7:6 Führung in die abschließenden zwei Einzel.

Weiterlesen...

Abstiegsgipfel am Elbdeich!

Nachdem im Hinspiel noch die Egestorfer erfolgreich waren, kam es am vergangenen Montag zur Revanche in der Ernst-Reinstorf-Halle. Die Hausherren begannen dabei stark mit drei Doppelsiegen, gefolgt von zwei Niederlagen im oberen Paarkreuz. Nach den Erfolgen von Klaus Kübler und Marc Ebert und zwei weiteren Niederlagen ging es mit einer knappen 5 zu 4 Führung in die zweite Runde.
Dort konnte sich Jan-Svend Dietrich souverän durchsetzen. Nachdem auch die an diesem Abend sehr gut aufgelegten Kübler und Ebert ihre zweiten Einzel durchgebracht haben ging es nun mit einer 8 zu 7 Führung in das abschließende Entscheidungsdoppel.

Weiterlesen...

Freundschaftsspiel zwischen Obermarschacht und TSV Bornhöved

Franz über das Freundschaftsspiel seiner alten Kameraden zu seinen Ehren:

Sechs meiner ehemaligen Kollegen aus Bornhöved / SH konnten wir am Samstag, den 6.2. in der ERS-Halle begrüßen. Dieses Spiel war der Anfang einer Reihe von Aktionen, die wir unternommen haben. Leider konnte ich ein gemeinsames Essen, auch mit Marschachtern aus Platzgründen im „Tafeltraum“ nicht verwirklichen. Ich möchte mich dafür nochmals entschuldigen!

Nach dem Essen waren wir am Abend zur Lumpendisco in Hoopte, am nächsten Morgen zum Brunch in Winsen und anschließend haben wir uns den Faslams- Umzug angesehen. Zu guter Letzt waren dann alle bei mir zu Hause bei Kaffee und Kuchen eingeladen.

Weiterlesen...

Bitteres Hinrunden-Ende für die 5. Herren

Die Vorzeichen schienen klar, als am Montag die 5. Herren des MTV Obermarschacht zum Tabellenführer der 2. Kreisklasse Ost nach Meckelfeld reisen musste. Da arbeitsbedingt die etatmäßige Nummer zwei der Obermarschachter ausfiel, wäre alles andere als eine Niederlage eine faustdicke Überraschung gewesen. Es entwickelte sich jedoch ein spannender Abend, bei dem der Tabellenführer aus Meckelfeld am Ende das glücklichere Händchen haben und die Obermarschachter einen  herben Verlust erleiden sollten.

 

Weiterlesen...

3. Damen startet super in die neue Saison

Die 3. Damen hat Ihr 3. Spiel in Folge gewonnen und somit einen super Start in die neue Saison hingelegt. Nach den Siegen gegen den SV Bendestorf I und MTV Pattensen folgte nun ein 6 : 3 Sieg gegen die Mannschaft vom MTV Salzhausen.  So kann es weiter gehen. Bemerkenswert: Nicole Bexkens hat noch kein Spiel verloren !

 

Jugend holt 2 Heimsiege am gleichen Tag

Am Sonntag konnten sich im ersten Spiel des Tages  Daniel, Marius, Valentin  und Dominik  für den MTV Obermarschacht mit einem deutlichen  8:4  gegen den TSV Apensen durchsetzen.

Zu Beginn des Spieles waren beide Mannschaften relativ gleich stark doch nach kurzer Zeit, kristallisierten sich dann doch die Sieger dieses Spiels heraus. Ihr Doppel gewannen Dominik und Daniel deutlich. Sehr spannend war das Spiel zwischen Dominik und Lea Delamotte, der Dominik im fünften Satz  9:11 knapp unterlag.

 

Weiterlesen...

Mixedturnier war wieder gut besucht

Am 03. Oktober fand das nunmehr schon 14. Mixedturnier der Tischtennisabteilung im MTV Jahn Obermarschacht statt. Es gingen 20 Paarungen aus den drei Tischtennisverbänden Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen an den Start. Um die unterschiedliche Spielstärke der einzelnen Paarungen auszugleichen, wurde nach einem Punktvorgabesystem gespielt. 

Weiterlesen...

Toller Einstand der “Neulinge” in 2. Herren

Beim Auftakt der zweiten Herren hatten beide Neuzugänge der Mannschaft einen sehr gelungenen Einstand: Sowohl im Doppel als auch im Einzel konnten Lukas Hildebrand und Thomas Gratopp ihre Spiele gewinnen.


Der Gast, die 3.Herrem aus Neu Wulmstorf trat zwar mit einem Ersatzmann an, musste aber mit den sehr erfahrenen und durchweg sehr spielstarken Spielern als gefährlicher und starker Gegner eingeschätzt werden.

 

Weiterlesen...

Erfolgreiche Kreismeisterschaften

Gleich drei Erfolge gab es für die Tischtennis-Sparte des MTV Obermarschacht bei den Kreismeisterschaften zu feiern. Zuerst mussten die Schüler und Jugendlichen in Stelle aufschlagen, dann durften die Erwachsenen in Brackel an die Tische.


Die Jugendlichen schlugen sich durch die Bank gut. Zwar gab es für die Jugendlichen in ihrer Altersklasse nichts zu holen, aber die Spiele ließen bereits auf mehr hoffen. Erfolgreicher waren die Schüler und Schülerinnen B. Lukas Konetschny schlug sich gewohnt gut, konnte sich allerdings nicht auf dem Siegertreppchen platzieren.

 

Weiterlesen...

Neuzugang wird direkt Meister!

Zu den diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Tischtennisabteilung des MTV Jahn Obermarschacht fanden sich 50 Aktive in der Grundschulhalle in Marschacht ein und spielten die Vereinsmeister aus. In der Jugendkonkurrenz konnte sich Dominik Jürgens gegen Valentin Mahnke durchsetzen und bei der Schülern gewann Lukas Konetschny gegen Niklas Behrens.

Den Titel in der gemischten Doppelkonkurrenz der Jungend sicherten sich Kilian Hildebrandt und Niklas Behrens vor Jonas Meibohm und Lennard Jutzie.

 

Weiterlesen...